Paint by Numbers Blog-The Mental Health Benefits of Art Are for Everyone-Canvas by Numbers

Die psychischen Vorteile der Kunst sind für alle da

Das Schaffen von Kunst ist ein sehr effektiver Weg, um das Gehirn zu stimulieren, und jeder kann es tun. Lernen Sie die vielen Vorteile der Kunst kennen und warum sie so hilfreich für die psychische Gesundheit ist.

Über Kunst kursieren viele Missverständnisse.

Einige denken, dass Sie Gemälde oder Skulpturen schaffen müssen, um als echter Künstler zu gelten.

Andere glauben, dass man entweder mit Talent geboren wird – oder nicht.

Viele haben Angst, dass es keinen Sinn macht und sie keinen Nutzen daraus ziehen, weil sie in etwas nicht sehr gut sind.

Ein weiterer Mythos ist, dass man mit einem Kunsttherapeuten zusammenarbeiten muss, um einen therapeutischen Nutzen aus der Kunst zu ziehen.

Aber wir alle werden mit einem angeborenen Wunsch geboren, uns auszudrücken, und Kunst umfasst ein breiteres Spektrum an Aktivitäten, als Sie sich vielleicht jemals vorgestellt haben.

Hier sind einige der besten Möglichkeiten, wie kreativer Ausdruck Ihrem Gehirn und Ihrer geistigen Gesundheit zugute kommen kann, um Sie zu einem glücklicheren und gesünderen Menschen zu machen.

Kunstschaffen baut Stress ab

Aktivitäten wie Malen, Bildhauen, Zeichnen und Fotografieren sind entspannende und lohnende Hobbys, die Ihren Stresspegel senken und Sie geistig klar und ruhig fühlen lassen. (1)

Das Schaffen von Kunst lenkt ab und gibt Ihrem Gehirn eine Pause von Ihren üblichen Gedanken.

Die durchschnittliche Person hat 60.000 Gedanken pro Tag und 95 % davon sind Tag für Tag genau gleich! (2)

Wenn Sie vollständig in ein kreatives Unterfangen eingetaucht sind, befinden Sie sich möglicherweise in einer sogenannten „Zone“ oder in einem Zustand des „Flow“.

Dieser meditative Zustand fokussiert Ihren Geist und schiebt vorübergehend alle Ihre Sorgen beiseite.

Leonardo da Vinci sagte: „Die Malerei umfasst alle zehn Funktionen des Auges; das heißt Dunkelheit, Licht, Körper und Farbe, Form und Ort, Ferne und Nähe, Bewegung und Ruhe.“

Durch das Erstellen von Kunstwerken lernen Sie, sich auf Details zu konzentrieren und Ihrer Umgebung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Auf diese Weise wirkt es wie eine Meditation.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie bei uns vorbeischauen Bestseller :)

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.